Nächste Spiele:

"Saure Gurkenzeit", so lautete der Titel des Theaterstückes, welches die Theatergruppe des FC Gerolsbach im November letzten Jahres im Saal des Gasthauses Breitner in Gerolsbach zur Aufführung brachte und für das die Truppe um Regisseur Werner Etzelsdorfer viel Lob einheimste. Zu dem Zeitpunkt ahnte freilich noch niemand wie treffend der Titel des Stückes auf das folgende Theaterjahr 2020 passen sollte. Bedingt durch die Ausbreitung des Covid19 Virus erweist sich das heurige Jahr wahrlich als saure Gurkenzeit für viele Theatervereine. Nach reiflicher Überlegung und etlichen Treffen der Mitglieder haben sich jetzt auch die Schauspieler des FC Gerolsbach dazu entschlossen in diesem Jahr keine Vorstellungen zu geben. "Wir haben uns das wirklich nicht leicht gemacht", erzählt Regisseur Werner Etzelsdorfer. "Ein Stück war ausgewählt, die Rollen verteilt und auch schon einige Leseproben durchgeführt. Aber letztlich gibt es heuer einfach zu viel Unwägbarkeiten. Niemand weiß doch wirklich wie es mit Corona weitergeht und selbst wenn wir ein vernünftiges Hygienekonzept gemacht hätten, stellen Sie sich einmal folgendes Szenario vor: Alles läuft bis in die Woche vor der Aufführung reibungslos und dann hat einer der Schauspieler in seinem Umfeld einen Coronafall und muss für 14 Tage in Quarantäne. Dann wäre alle Mühe umsonst gewesen.", so Etzelsdorfer weiter. So wird die herrliche Verwechslungskomödie "Toni aus Paris" aus der Feder von Achim Pöschl nicht schon heuer, sondern erst im Spieljahr 2021 in Gerolsbach zu erleben sein. Fallen wird der Premiere Vorhang dann am Samstag den 6.11.2021. "Generell sind unsere Premiere Vorstellungen immer am ersten Samstag nach Allerheiligen." berichtet Etzelsdorfer weiter. Es werden dann 10 Jahre vergangen sein, seit sich im Jahre 2011 die Gruppe neu gegründet hat. Für den Tag an dem eigentlich heuer die erste Vorstellung hätte sein sollen, hat sich Etzelsdorfer auch schon etwas einfallen lassen. "Da werden alle unsere Spieler, auch die welche heuer nicht gespielt hätten, im Gasthaus Breitner zusammenkommen und einen sicherlich lustigen Abend miteinander verbringen.