Nächste Spiele:

A-Junioren:

Durch den Rückzug der U18 des TSV Gersthofen waren die A-Junioren der SG Gerolsbach/Jetzendorf am vergangenen Wochenende spielfrei. Am Samstag wird dann die SG Wulfertshausen/SF Friedberg um 13.00 Uhr in Gerolsbach erwartet.

 

B-Junioren:

Am 13. Spieltag waren wir bei der JFG Lech-Schmutter in Ehingen im nördlichen Landkreis Augsburg zu Gast.
Die JFG Lech-Schmutter konnte seit ihrer Gründung im Frühjahr 2011 mit ihren Teams von der D bis in die A-Jugend eine Vielzahl von Spitzenplätzen und Meisterschaften erreichen. Aktuell spielt die JFG mit acht Jugendmannschaften im Ligabetrieb; die ersten Teams spielen jeweils Kreisklasse bzw. Kreisliga. Die B-Junioren der JFG stehen derzeit auf dem letzten Tabellenplatz und kämpfen um den Klassenerhalt.
 Die Partie wurde von Schiedsrichter Erich Reuß gut geleitet.
 
Die erste Halbzeit konnte unser Team trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle mit starker spielerischer Überlegenheit gestalten.

Unsere 2:0 Halbzeitführung durch Tore von Lucas Felber und Moritz Lessel war etwas schmeichelhaft für die JFG; das Spielgeschehen vollzog sich weitgehend vor dem Tor der Hausherren.
 
In der zweiten Halbzeit gelang der JFG „aus dem Nichts“ der Anschlusstreffer zum 1:2. In der Folge entwickelte sich ein zerfahrenes und hektisches Spiel. Auch nach der 1:3 Führung durch unseren Kapitän David Raabe konnten wir an die Überlegenheit der ersten Halbzeit nicht mehr anknüpfen.

Die Jungs der JFG konnten spät noch auf 2:3 verkürzen.


F2-Junioren:

Das erste Heimspiel in 2019 bestritten die F2-Junioren des FC Gerolsbach gegen den VfL Ecknach. Das Spiel endete leider 0:6 aus Sicht der Gerolsbacher. In der ersten Hälfte konnten die Gerolsbacher das Spiel noch offen gestalten. Mit einer besseren Chancenauswertung wäre sicherlich der ein oder andere Torerfolg möglich gewesen. So ging die Mannschaft leider bereits mit einem 0:2 Rückstand in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel wollte den jungen Gerolsbacher Kickern leider so gar nichts mehr gelingen und die Ecknacher schraubten das Ergebnis noch zum 6:0 Endstand hoch.
 


Bambini:

Unsere Mini Bambinis hatten heute ein Spiel gegen Aresing. Unser Gegner war einfach einen Kopf größer (Jahrgang 2013) trotzdem haben wir (hauptsächlich Jahrgang 2014 /15) uns super geschlagen und „knapp“ 9:0 verloren. Die Kids hatten sehr viel Spaß und Freude.

Die Bambinis spielten in Steingriff es war ein sehr ausgeglichenes Spiel das 2:2 endete. Tore durch Maxi Jungwirt und Samuel Regau.