Nächste Spiele:

Die D2 Jugend des FC Gerolsbach ließ am Freitagabend nichts anbrennen 

Mit einer sehr guten kämpferischen, aber vor allem spielerischen klasse Mannschaftsleistung, gewannen die Burschen um Kapitän Lucas Felber das Hallenturnier beim ST Scheyern. Einziger Kritikpunkt an diesem Abend war nur die schlechte Chancenverwertung, denn bei keinem einzigen Spiel hätten die Trainer und Eltern wirklich zittern müssen. Vom ersten Spiel an, gegen den späteren Finalgegner SG Ilmmünster/Scheyern, zeigten sie, wer Herr in der Halle ist.