Nächste Spiele:

Von Hubert Buxeder

Eine „aktive Helfergruppe“ für Arbeiten im Vereinsheim und Rund um das Vereinsheim herum. Das brauchen wir als Verein, damit unsere schöne Sportanlage lange weiter von Jung und Alt genutzt werden kann. Entsprechend ist das derzeit der dringendste Wunsch der neuen Gerolsbacher Führungsriege. Ehrenamtliche Mithilfe wann immer jemand Zeit und Lust dazu hat. Ganz unverbindlich! Und ohne die Übernahme von weiteren Verpflichtungen!

Kurz gesagt lautet die neue Idee beim FC Gerolsbach folgendermaßen: Jeder, der Zeit und Lust hat, gemeinsam mit ein paar „Gleichgesinnten“ bei einem bestimmten „Arbeitseinsatz“ wie z.B. Rankenmähen oder kleineren Renovierungsarbeiten zu helfen, kann künftig z.B. nach gemeinsamer Brotzeit oder Kaffee und Kuchen für ca. 2-3 Stunden beim FC Gerolsbach mit anpacken. Zum einen bewegt sich dadurch mehr an der frischen Luft, trifft nette Leute und engagiert sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl. Und zum anderen kann das in der Gemeinschaft auch richtig Spaß machen. Und wie gesagt: Unverbindlich und ohne, dass daraus irgendwelche Verpflichtungen für künftige „Einsätze“ entstehen würden!

Mit Hilfe einer „aktiven Helfergruppe“, möchte die neue Vorstandsriege des FC Gerolsbach eine Entlastung für diejenigen schaffen, die „immer da sind“  -  stellvertretend hierfür stehen z.B. Mike, Alfred und Lampe, die seit jeher für den FC Gerolsbach mit anpacken und sich über mehr Unterstützung sicherlich freuen würden.

Vor diesem Hintergrund bittet die Vorstandschaft des FC Gersolsbach (und vor allem dessen Vorsitzende Heiko Krabbe, Martin Seitz und Achim Waßer) um Mitteilung, wer hierfür Interesse hat. Einfach jemanden vom FC Gerolsbach ansprechen, anrufen oder gerne auch eine E-Mail an info@fc-gerolsbach.de schreiben. Jegliche Art der Kontaktaufnahme ist herzlich willkommen! Als Ansprechpartner stehen neben den oben genannten Vorsitzenden vor allem auch Gerhard Fischer (als Koordinator der Arbeiten), Alois Lacher oder „Mike“ Schwertfirm zur Verfügung. Interessenten dürfen aber natürlich auch jedes andere Mitglied der Vorstandschaft ansprechen. Sämtliche Adressdaten sind auf der Homepage des FC Gerolsbach www.fc-gerolsbach.de unter der Kategorie „Vorstand“ zu finden. Der FC Gerolsbach und die gesamte Vorstandschaft würden sich sehr über ein reges Interesse freuen! 

Der Verein informiert künftig regelmäßig über anstehende Möglichkeiten auf seiner Homepage, über das Bürgerblatt oder aber auch über eine eigens dafür noch einzurichtende WhatsApp-Gruppe. Folgende Termine können z.B. schon jetzt bekannt gegeben werden:

  • Putztag Vereinsheim FC Gerolsbach am 15.7.2017
  • Putzen FCG Gymnastikraum Ende Juli 2017
  • Plätze sanieren am 6.6.2017

Und zum Schluss noch eine allgemeine Information zu den Papiersammlungen der Jugendabteilungen des FC Gerolsbach: Die entsprechenden Papier-Container stehen aus Platz- und Sicherheitsgründen künftig im Feuerwehr-Innenhof.