Nächste Spiele:

Seit vielen Jahren gilt das Gerolsbacher Turnier nach Saisonschluss als fester Termin im Kalender vieler Jugendteams. Am vergangenen Wochenende traten wieder knapp 40 Teams in 5 Turnieren an um ihre Saison erfolgreich abzuschließen. Am Samstagvormittag standen zeitgleich das E-Juniorenturnier und das Bambini-Turnier auf dem Programm.

Während es bei Ankunft der 17 Teams noch aus allen Wolken schüttete, wurde das Wetter im Turnierverlauf etwas angenehmer, so dass ein spielerisch gutes Niveau erreicht werden konnte. Bei den E-Junioren kämpften neun Teams um den Einzug ins Finale. Während sich in der 5er-Gruppe der TSV Weilach durchsetzte, konnte in einer weiteren 4er-Gruppe die erste Mannschaft vom ST Scheyern überzeugen.

Den Vorbereitungsplan für die Hinrunde der Saison 2019/2020 können ihr euch hier anschauen. 


Ein Rückblick auf eine sportliche Erfolgsgeschichte aus Euernbacher Sicht

Bereits kurz nach der Vereinsgründung waren es Spieler aus Euernbach, die zum sportlichen Erfolg des Fußballclubs Gerolsbach beitrugen. Mit Edi Polzmacher, Horst Franz und Heinz Kruse kamen bereits in den 1960er Jahren mehrere Spieler der 1. Mannschaft aus der damals noch selbständigen Gemeinde Euernbach.


Die U17 der SG Jetzendorf / Gerolsbach ist nach dem 20.Spieltag durch einen 6:3 Sieg im Derby gegen die SG Tandern ( FC Tandern, TSV Hilgertshauen, FC Pipinsried u. TSV Altomünster ) mit 8 Punkten Vorsprung bereits vorzeitig Meister der Kreisklasse Augsburg 2. Mit 51 Punkten und 64:29 steht die Mannschaft, die von dem Trainerteam Volker Lessel, Oli Müller, Markus Steiner und Robert Kirmair betreut wird, vor den letzten 2 Spielen in Kühbach und Inchenhofen uneinholbar an der Tabellenspitze und ist vorzeitig Meister und Aufsteiger in die Kreisliga Augsburg.

Trotz zwei Abgängen startet die FC Gerolsbach mit vollem Optimismus in die Vorbereitung. Während Roman Redl zum TSV Schiltberg wechselt, legt Stampfl eine fußballerische Pause ein. 

A-Jugend - Blick auf die Saison

Die U19 war zum letzten Saisonspiel beim FC Meitingen zu Gast und man erlebt dort ein abwechslungsreiches und spannendes Spiel. Nach einer Abtastphase mit leichten Vorteilen für den Gastgeber gingen diese nicht unverdient in der 22. Minute in Führung. Die SG aus Gerolsbach und Jetzendorf drehten durch Tore von Linus Laberer (30.) und Dominik Schuster (32.) das Spiel. Kurz vor der Pause glich die Heimelf durch einen berechtigten Foulelfmeter zum 2:2 Halbzeitstand auf. Nach der Pause übernahm Meitingen wieder das Spielgeschehen.

Die F2-Jugend bedankt sich bei seinem Sponsor, Fa. Peter Schieder GmbH aus Alberzell, für den neuen Satz Trikots

Unterkategorien

Über 25 Jahre Skikurs beim FC Gerolsbach


 Das Skilehrerteam des FC Gerolsbach

Die Theatertradition in Gerolsbach endlich wieder aufleben lassen. Dieses Ziel hatten sich einige Akteure aus den Reihen des FCG im Winter 2011/Frühjahr 2012 fest auf die Fahnen geschrieben und unter dem Dach des Vereins eine Theatertruppe formiert. Bereits im Herbst 2012 wurde das erste abendfüllende Stück "Heirat nicht ausgeschlossen" mehrfach vor ausverkauftem Breitnersaal erfolgreich aufgeführt. Jährlich soll ein weiteres Stück zur Aufführung gebracht werden.

Die Theatergruppe des FCG 2015. Obere Reihe vlnr: Thomas Schaipp, Werner Etzelsdorfer, Christian Ostler, Albert Zaindl, Phillip Mair, Rudi Lönner; untere Reihe vlnr: Anke Krabbe, Sonja Zeindl, Susi Völkl, Georg Marquart, Lena Solich, Magdalena Knöferl.



Zumba


 

Die Mischung macht´s: „Zumba“ ist das Tanzen nach (meist) lateinamerikanischen Rhythmen, das mit den sportlichen Elementen aus dem Aerobic verknüpft wird. Der bunte Mix aus Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha oder auch Tango, Samba und vielen weiteren Tanzstilen ist so beliebt, da es hier nicht um das strenge, immer wieder kehrende Auszählen von Tanzschritten geht, sondern um Bewegungsabläufe (Choreografien), die der Musik angepasst sind.
Also: keine exakte Schrittfolge ist gefragt, sondern Spaß und Freude an der Bewegung zur Musik. Und schon hat die Fitness einen beliebten neuen Namen: Zumba!



Der FC Gerolsbach bietet Kurse für Erwachsen und Kinder an. Mehr darüber auf den nächsten Seiten.