Nächste Spiele:

Dass die Corona-Pandemie und die folgende Rezession nachhaltige Einschnitte für alle Bereiche der Gesellschaft bedeuten, ist mittlerweile klar. Auch die wirtschaftlichen Folgen treten mehr und mehr zu Tage und betreffen alle Unternehmen und Selbstständige. Für die Vereine, die für so viele Menschen einen wichtigen Platz im Leben und der Freizeit einnehmen, ist dies eine denkbar ungünstige Entwicklung. Viele, wenn nicht gar die meisten Vereine funktionieren und existieren nur dank immensem ehrenamtlichem Aufwand und der finanziellen Unterstützung von meist lokalen Unternehmen. Auch der FC Gerolsbach kann nur dank dieser zwei Säulen existieren.

Wie immer zu dieser Jahreszeit war es auch heuer wieder an der Zeit, trotz der Umstände an unsere Sponsoren heranzutreten, um eine Verlängerung der Verträge zu erbitten. Die gesamte Vorstandschaft tat dies in Anbetracht der Wirtschaftslage mit gemischten Gefühlen. Einerseits gilt es, die so wichtigen Einnahmen aus dem Sponsoring zu sichern und dem Verein somit für das nächste Jahr finanziell wieder auf ein gesundes Fundament zu stellen. Andererseits war allen klar, dass unsere Sponsoren, viele langjährige und treue Partner, selbst früher oder später „jeden Euro zweimal umdrehen“ müssen.

Umso imposanter und erfreulicher fiel das Echo aus. Die Sponsoren des FC Gerolsbach beweisen, was es heißt, innerhalb einer Gemeinschaft zusammenzustehen. Die positiven Antworten und die gesicherte finanzielle Unterstützung stellen den FCG auch für die kommenden, weiterhin schwierigen Monate, auf ein solides Fundament.

Die Vorstandschaft möchte sich im Namen des gesamten FC Gerolsbach dafür herzlich bei all unseren Sponsoren bedanken! Wir wissen Ihren Beitrag insbesondere in der aktuellen Lage besonders zu schätzen.

Mit sportlichen Grüßen,

Der Vorstand