Nächste Spiele:

Der FC Gerolsbach bietet ab Mai 2019 einen Jonglierkurs speziell für Kinder und Jugendliche an. Ziel des Kurses ist, dass alle Teilnehmer zum Schluss mit drei Bällen eine Wurffolge von mindestens drei Durchgängen schaffen.

Jonglieren ist durchaus eine Herausforderung!
Aber jeder, egal ob alt oder jung, kann es bei entsprechender Anleitung lernen!
Jonglieren fördert die Koordination und die körperliche Beweglichkeit ebenso wie die Konzentration und exakte Beobachtung.
Aufgrund des laufenden Wechsels der Wurfhand, wobei die einzelne Hand durchaus auch eine andere Tätigkeit ausführt als die andere Hand, werden beide Gehirnhälften beschäftigt und neue Synapsen gebildet. Somit wird die Konzentration gestärkt und der Geist bleibt fit.

Sobald die ersten Wurftechniken beherrscht werden, kann das Jonglieren auch zur Beruhigung und Entspannung eingesetzt werden. Spaß macht es allemal!

Der Kurs beginnt am

Donnerstag, 16. Mai 2019 um 18:00 Uhr

im Vereinsheim des FC Gerolsbach.

Vorgesehen sind insgesamt 10 Stunden, die jeweils donnerstags stattfinden.
Kosten: Für FC-Mitglieder ist die Teilnahme frei!
Nichtmitglieder müssen eine Zehnerkarte für 50,- € erwerben.
Hinzu kommen noch für alle Teilnehmer 14,- € für drei eigene original Jonglierbälle.
Teilnehmen könne Kinder ab acht Jahren und Jugendliche bis ca. 18 Jahren.
Interessenten melden sich bei Alois Lacher, Tel. 08445/1368.

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 08. Mai 2019, damit noch rechtzeitig die Bälle beschafft werden können.